Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Tennissaison 2017

 

Tennis-Mixed-Turnier "Just for Fun"  mit Frühschoppen am 10.06.2017

Am Samstag, 10.06.2017, ab 11 Uhr, findet das jährliche Mixed-Turnier mit Frühschoppen statt. Wer beim Mixed-Turnier mitmachen möchte, sollte sich bitte anmelden bei Birgit Großsteinbeck (b.grosssteinbeck@gmx.de oder 0162-3 94 11 11). Wer nur zum Frühschoppen bzw. zum Zuschauen und Anfeuern kommen will, ist natürlich herzlich willkommen! Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen und gutes Wetter! Um Kuchenspenden wird gebeten!

Badenia-Tennis-Seniorenmeister gesucht am 03.06.2017

Am 3. Juni 2017, 9:30 Uhr, trafen sich die gemeldeten Badenia-Tennis-Mannschaftsspieler der Altersklassen 50, 55 und 60, um den Seniorenmeister 2017 zu finden. Hierzu fand zum dritten Mal das "Hausmacher-Match-Tiebreak-Turnier" statt. Trotz schlechter Wetterprognosen konnte das Turnier mit nur einer Regenunterbrechung zu Ende gespielt werden. Seniorenmeister wurde Robert Hinze. Vielen Dank für die tolle Organisation an Gerald Mergenthaler.

Zu den Fotos ...

3. Medenspiel der U14-Mannschaft am 20.05.2017

Die U14 hat schon wieder gewonnen! 6 : 0 gegen VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau 1!

Langsam unheimlich ??!

Erfolgreich ging heute ein weiteres Medenspiel zu Ende mit dem seit 2014 höchsten Sieg:
6 : 0 mit 72 : 2 Punkten.
Und das trotz der anfänglichen Befürchtungen, dass wir gegen den Tabellenersten zu spielen hatten, der bisher alles     mit 6 : 0 gewonnnen hatte.
O-Ton Jugendwart: "Da haben wir wahrscheinlich keine Chance."
So kann man sich aber täuschen in den Tabellen. Hintergrund war, dass bei unserem Gegner wohl Spiele als Sieg gewertet wurden, da deren Gegner nicht antrat.

Leider konnte unser Gegner aufgrund Schulveranstaltungen nur mit 3 Spielern antreten und musste auch die Spieler aktivieren, die noch nicht so oft im Einsatz waren, umso schöner, dass sie kommen konnten und auch spielten.

Für alle diese Spieler war es der 1. Medenspieltag überhaupt. So waren die noch recht jungen Spieler nervös.
Dank der großen Anzahl Spielwilliger auf unserer Seite (7 Spieler) war es möglich, das zumindest 5 Spieler zum Zuge kamen. Es spielten Mario, Felix und Roman die Einzel und Miles und Jan das Doppel.

Das 4. Einzel und das 2. Doppel hatten wir ja schon gewonnen. So war es ein kurzer, sonniger und sehr netter Spieltag.
Nun sind wir auf unsere weiteren Gegner gespannt, die wir wie immer nicht unterschätzen sollten.
Weiter geht es jetzt erst nach den Pfingstferien.

Anstelle von Bildern gibt es einfach mal einen Blick auf die Tabelle, diesen Anblick, hatten wir ja im letzten Jahr so nie genießen können ...


!!! WIR SIND zumindest aktuell AN PLATZ 1 !!!

 

 (Es fehlt aber noch die Spielerfassung von Harmonie und Hemsbach, die uns gefährlich werden können.)
Danke allen für den Einsatz!
 

2. Medenspiel der U14-Mannschaft am 13.05.2017

Die U14-Mannschaft hat wieder gewonnen! 5 : 1 gegen TC Laudenbach!

Nach langer Anreise, anfänglichem Regen und Warten auf ein Elternteil mit Schlüssel gingen die ersten Einzelspiele los. Die Gegner waren verletzungsbedingt etwas geschwächt, sodass Sari auf Punkt 4 leichtes Spiel gegen einen 11-jährigen Medenspiel-Neuling hatte. Auch Roman konnte von einem Gegner mit deutlicher Aufschlagschwäche profitieren und gewann überzeugend in 2 Sätzen. Der zweitplatzierte Spieler aus Laudenbach war stärker und gefährlicher, ließ sich aber von Felix' grandios platzierten Stoppbällen frustrieren und machte dadurch zunehmend Fehler.

Nur auf Platz 1 hatte die Heimmannschaft mit deren bestem 1er eine echte Chance. Es wurde das längste Spiel des Tages mit vielen knappen Entscheidungen, wobei Mario im zweiten Satz eine gute Möglichkeit hatte, das Match zu seinen Gunsten zu drehen. Er hat nicht locker gelassen, aber auch sein Gegner war hoch konzentriert und so musste er sich nach einigen sehr langen Ballwechseln am Ende doch geschlagen geben.

Das erste Doppel mit Roman und Felix war dann blitzschnell durch - 6:1 und 6:0.

Im zweiten Doppel hatten Miles und Erik noch Schwierigkeiten, ins Spiel zu kommen und gaben den ersten Satz knapp ab. Im zweiten lief es dann. Miles schlug auf, Erik stand am Netz und schmetterte den nächsten Ball in die Ecke und so holten sie dann Punkt für Punkt auch hier den Sieg.

 

 

 

So sehen Sieger aus ....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Medenspiel der U14-Mannschaft am 06.05.2017

Die Saison 2017 wurde gleich erfolgreich mit einem Sieg gestartet. 4 : 2 gegen TC Weinheim 2

Aufgrund kirchlicher Verpflichtungen konnten unsere Nummer 2 und 3 nicht an diesem Spieltag teilnehmen. Gast war die 2. Mannschaft des TC Weinheim 1902. Im Vorfeld war uns schon etwas mulmig zu Mute, spielt doch die 1. Herrenmann-schaft des TC Weinheim in der Bundesliga.

Die Gäste waren deutlich jünger, so hat sich der ein oder andere unserer Spieler große Chancen ausgerechnet. Nach dem Einspielen war aber schnell klar, dass hier kleine Talente auf dem Platz stehen. Allein die Aufschläge der Spieler vom TC Weinheim sahen richtig "profimäßig" aus.

Die Spiele auf Platz 1 und 4 mussten wir so leider an unsere Gäste abgeben. Dies aber zu Recht, denn deren beide Spieler waren mit ihren erst 12 und 9 Jahren sehr talentiert. In einem recht umkämpften Spiel unseres an Position 1 spielenden Mario gingen wir leider als Verlierer raus. Dafür hatten Erik an 4 und Sari an 5 Erfolg. Miles an 6 musste sich gegen einen sehr jungen, aber extrem talentierten Spieler geschlagen geben.

Damit starteten wir in die Doppel mit einem 2:2.

Aus taktischen Gründen hat sich unser Ersatzspieler Leopold bereit erklärt nicht anzutreten und hat damit den Sieg des Spieles mit unterstützt. Wir hofften zu diesem Zeitpunkt auf ein 3:3.

Die Doppelpaarung Mario/Sari konnte in einem recht langen, äußerst spannenden und hart umkämpften Spiel den Punkt für uns gewinnen. Miles und Erik schlugen sich im 2. Doppel grandios und konnten das mit einem knappen Sieg im 1. Satz, dann im 2. Satz souverän und sicher nach Hause holen.

Ein Gruß im Nachhinein noch an den sehr netten und äußerst fairen Gegner TC Weinheim, speziell auch an die anwesenden Eltern.

Rundschreiben Tennis 2017-1

Der Abteilungsleiter Tennis informiert in seinem ersten Rundschreiben der Saison 2017 über Neues und Wichtiges für die kommende Tennissaison.

Platzeröffnung

Die Tennisplätze sind zum Spielen frei gegeben. Da die Plätze am Anfang noch etwas weich sind, bitte Löcher immer gleich wieder mit dem Scharrierholz plan machen und die Plätze sorgfältig nach dem Spielen abziehen und bei Bedarf wässern.

Mannschaften 2017

In der Saison 2017 haben wir 8 Mannschaften gemeldet: Herren, Damen 40, Mixed 40, Damen 50, Herren 50, Herren 55, Herren 60, Junioren U14. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison 2017.